Banner Viadrina

Frau Marike Blunck

dagobert83-female-user-icon-190px ©https://openclipart.org/detail/1646/female-user-icon

Marike Blunck


Institut für Konfliktmanagement (IKM)
Senior Researcher/Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studium der Friedens- und Konfliktforschung (MSc in Violence, Conflict and Development) an der School of Oriental and African Studies (SOAS) in London sowie der Internationalen Beziehungen an der Sussex University in Brighton. Mediationsausbildung nach den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation. Mehrjährige Tätigkeit im Bereich zivile Konfliktbearbeitung in Nichtregierungsorganisationen und bei den Vereinten Nationen (UNDP).

Arbeitsschwerpunkte

  • Forschungs- und Transferprojekt „Friedensmediation“ AA / S03 und IKM / EUV
  • Forschungstätigkeiten im Bereich Friedensmediation und Konfliktmanagement

Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt (Oder)
🏠 HG 071
☏ +49 335 5534 ✆ 5303
📠 +49 335 5534 ✆ 5310
✉ blunck@europa-uni.de

<< Zurück zur Übersicht: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Publikationen:

  • Blunck, Marike et al (2017): National Dialogue Handbook. Berghof Foundation.

  • Blunck, Marike (2014): Between a Rock and a Hard Place: Nepal’s Road Ahead After the Second Constituent Assembly Elections. Policy Brief. Berghof Foundation.

  • Blunck, Marike (2013): Polarisierung und Machtkämpfe: den radikalen Maoisten in Nepal kommt eine Schlüsselrolle zu. In: IP - Internationale Politik. Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP).