Banner Viadrina

Mediations- und Dialogforschung: Ansätze und Methoden für polarisierte Konflikte

Ukraine_Forschungsprojekt ©Alexandra Koch / Pixabay

Ausgehend vom Krieg in der Ukraine führt das Forschungsprojekt verschiedene theoretisch-konzeptionelle und methodisch-operative Ansätze für Dialog und Vermittlung in polarisierten internationalen und innergesellschaftlichen Konflikten zusammen, entwickelt diese gezielt weiter und speist sie in relevante Handlungskontexte ein. Das Projekt verknüpft verschiedene Forschungsstränge zu Dialog in der Ukraine, Umgang mit Dilemmata und Zielkonflikten in der Konfliktvermittlung sowie kommunalen Dialogen in Deutschland.

Beteiligte Wissenschaftler: Anna Dick, Dr. Anne Holper, Prof. Dr. Lars Kirchhoff, Dr. Tetiana Kyselova, Elena Mika

Zu den Ukraine-Aktivitäten des Instituts gelangen Sie hier.

Veranstaltungen

 
 Interviews

 

Publikationen